PAN Akademie - Heilpraktikerschule

bildungspraemieZur Förderung und Unterstützung der Weiterbildung stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Bildungsprämie bereit. Die Bildungsprämie umfasst den Prämiengutschein und das Weiterbildungssparen.

Ersteren können alle Erwerbstätigen mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von bis zu 20.000 Euro (40.000 Euro für zusammen Veranlagte) und einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von mindestens 15 Stunden erhalten. Er beträgt maximal 500 Euro und ist von den selbst aufgebrachten Weiterbildungskosten abhängig. Es ist wichtig, sich vor Beginn und Zahlung der Weiterbildungsmaßnahme beraten zu lassen.

Die zweite Komponente der Bildungsprämie, das Weiterbildungssparen, ermöglicht es schon vor Ablauf der Sperrfrist über ein mit Arbeitnehmer-Sparzulage gefördertes Ansparguthaben zu verfügen (VermBG). Dieses ist unabhängig vom jeweiligen Einkommen.

Wie kommen sie zur Bildungsprämie?

  1. Entscheiden Sie sich für einen unserer Kurse.
  1. Informieren Sie sich bei einer örtlichen Beratungsstelle vor Kursbeginn: http://www.bildungspraemie.info/de/beratungsstellen
  1. Reichen Sie den Gutschein im Original bei uns ein. Ihr Rechnungsbetrag wird daraufhin um die Höhe der Bildungsprämie vermindert.

Weitere Informationen: www.bildungspraemie.info